Pulverisierer
Serie IFP und IRP
Die Indeco Pulverisierer werden komplett aus hochwertigen Werkstoffen, wie zum Beispiel HARDOX® gefertigt. Damit ist das Gerät sehr stabil und verschleissresistent.

VERWANDTE ANWENDUNGEN

Eigenschaften

Überblick

Basierend auf 40 jähriger Erfahrung mit den allseites bekannten und bewährten Indeco Hydraulikhämmern, hat Indeco all seine gewonnen Erfahrungen in die Weiterentwicklung der starren und drehbaren Pulverisierer gesteckt.

Das endlos drehbare hydraulische Drehwerk, welches sich in gleicher Konstellation in allen drehbaren Indeco Werkzeugen bewährt hat, macht die Baureihe IRP besonders flexibel einsetzbar. Ein im Drehwerk installiertes Schutzventil und ein Akkumulator beugen Schäden am Drehmotor vor.

Die Indeco Pulverisierer werden komplett aus hochwertigen Werkstoffen, wie zum Beispiel HARDOX® gefertigt. Damit ist das Gerät sehr stabil und verschleissresitent.

Die Pluspunkte

Auch starke Drücke, oder lange Einsätze unter erschwerten Bedingungen können dem IFP / IRP Pulverisierer nichts anhaben. Die neuen Heavy-Duty Zylinder halten Drücken bis zu 400 bar stand. Die Zylinder sind geschützt eingebaut. Massive Stahlverkleidungen schützen die Kolbenstangen effektiv vor Beschädigungen.

Die genaue Kenntnis der Baggerhydraulik ermöglicht es Indeco, die kleinen Pulverisierer auch ohne Eilgangventil zu den schnellsten am Markt zu machen.

Zusätzliche wichtige funktionen

Ab Größe IFP 28 X / IRP 29 X kommt ein serienmäßiges Eilgangventil zur Anwendung. Das exclusive Design der Pulverisierer und die intelligente Positionierung des Zylinders gewährleisten eine gleichmäßige Kraftentfaltung während des gesamten Schließprozesses. Dadurch werden die Arbeitszeiten reduziert und die auf das Trägergerät übertragenen Vibrationen verringert. Durch die austauschbare Platte mit aufgeschweißten Zähnen am beweglichen Schenkel ist ein immer aggresives Eindringen in das Abbruchmaterial gegeben. Die Messer zum Schneiden des Bewehrungsstahls sind einstellbar und wendbar.

Technische Eigenschaften

Klicken Sie auf ein Element der folgenden Liste, um es zu vergrößern

IFP – feststehend

  • 1 Geschützt eingebauter Hochleistungszylinder Optimaler Schutz der Kolbenstange
  • 2 Exklusive Geometrie, die die höchste Gleichmäßigkeit der Zerkleinerungskraft zwischen der maximalen und minimalen Öffnungsweite gewährleistet
  • 3 Spezielle Sicherungskeile
  • 4 Austauschbare Zähne auf verschraubter Zahnplatte
  • 5 Einstellung des „Abstands“ zwischen den Messern innerhalb der Backe, um so einen präziseren Schnitt der Bewehrungseisen zu ermöglichen; austauschbare Messer, die von beiden Seiten verwendet werden können
  • 6 Innovatives Design für ein besseres Greifen des Materials und eine größere Handlichkeit; besonders biegefestes Gehäuse, um Verformungen zu vermeiden
  • 7 Schmiersystem für eine bessere Schmierung der sich bewegenden mechanischen Teile
  • 8 Große Öffnung der Backen
  • 9 Gehäuse und Backen aus HARDOX®
  • 10 Eilgangventil* für ein schnelleres Schließen der beweglichen Backe im Leerlauf
  • *Eilgangventil = Serie ab IFP 28 X / IRP 29 X

IRP – drehend

  • 1 Geschützt eingebauter Hochleistungszylinder Optimaler Schutz der Kolbenstange
  • 2 Exklusive Geometrie, die die höchste Gleichmäßigkeit der Zerkleinerungskraft zwischen der maximalen und minimalen Öffnungsweite gewährleistet
  • 3 Große Öffnung der Backen
  • 4 Spezielle Sicherungskeile
  • 5 Austauschbare Zähne auf verschraubter Zahnplatte
  • 6 Einstellung des „Abstands“ zwischen den Messern innerhalb der Backe, um so einen präziseren Schnitt der Bewehrungseisen zu ermöglichen; austauschbare Messer, die von beiden Seiten verwendet werden können
  • 7 Innovatives Design für ein besseres Greifen des Materials und eine größere Handlichkeit; besonders biegefestes Gehäuse, um Verformungen zu vermeiden
  • 8 Schmiersystem für eine bessere Schmierung der sich bewegenden mechanischen Teile
  • 9 Gehäuse und Backen aus HARDOX®
  • 10 Eilgangventil* für ein schnelleres Schließen der beweglichen Backe im Leerlauf
  • 11 Endlos drehbares hydraulische Drehwerk mit Schutzventil und innenverzahntem Drehkranz gewährleisten immer den optimalen Griff auf das Abbruchmaterial und schützen das Trägergerät
  • *Eilgangventil = Serie ab IFP 28 X / IRP 29 X

ENTDECKEN SIE UNSERE
PULVERISATOREN

Unsere Tools im wirklichen Leben

INDECO WELTWEIT

Ein Markt, auf dem die Sonne nie untergeht